Brotkastenfreunde 002: Interview mit Paul Gardner-Stephen

Brotkastenfreun.de Folge 002: Interview mit Paul Gardner-Stephen


Der Podcast rund um den Commodore 64! In dieser Folge gibt es zu hören:

Begrüßung

  • Frage der Folge: Welches Sprite gefällt Dir am besten?
  • Rückblick/Feedback, Vorstellung der Akteure

News

  • Gamescom 2019 Retro Area
  • DoReCo Party 2019
  • 10 Jahre RETURN Magazin
  • Evoke 2019 und „The Tuneful Eight“
  • Weihnachten auf dem Commodore
  • ODROID-GO und GPi CASE

Interview

  • Paul Gardner-Stephen

SID-Musik

  • GubbWubb (Spider Jerusalem)

Weiterführende Links:

Folge direkt herunterladen

3 Gedanken zu „Brotkastenfreunde 002: Interview mit Paul Gardner-Stephen

  1. Hab die zweite Folge wegen schrecklichem Podcast-Stau noch nicht gehoert, mich aber schon mal gefreut, dass da was Neues im Podcatcher ankam. 🙂

    Im weiteren habe ich einen Buchtip in Bezug auf C64 Gamedevelopment. Habe mir das Buechlein „Retro Game Dev (C64 Edition)“ von Derek Morris gekauft. Bin mir nicht sicher, aber das Buch ist glaubs Print-On-Demand von Amazon. ISBN-9-780692-980651.
    Auf rund 120 Seiten wird erklaert, wie der C64 grundsaetzlich aufgebaut ist etc. und wie man mit einer modernen Entwicklungsumgebung (CBP Prg Studio) dafuer Spiele oder generell Programme in Assembler entwickelt.

    Mehr dazu auf https://www.retrogamedev.com/

    Ein Volume 2 war angedacht, vom Autor aber vorerst gecancelt.

    1. Hab die Folge jetzt gehört, auf dem Weg zu den Demonights in Bern, wo’s passenderweise um die Demoszene auf dem C64 ging. Eine sehr kurzweilige Folge, auch das Interview, trotz der Länge.

  2. Super Start eines C64 Podcasts bei dem es nicht nur um Games geht, super!

    Da ich nur bis ca. 1986 aktiver C64 Gamer war, konnte ich mit anderen ähnlichen Podcasts bisher wenig anfangen aber Ihr habt meinen Nerv getroffen.

    Das Interview in der 2. Episode hat mir besonders gefallen, war sehr unterhaltsam und ich bin echt gespannt wie sich das Projekt noch weiter entwickelt!
    Nur leider habt Ihr, nach dem Interview, den Podcast direkt beendet ohne nochmal ein paar abschließende Worte zu diesem Interview bzw. zur aktuellen Folge zu sagen.

    Ich freue mich schon auf Folge 3.

    Viele Grüße aus dem Pott

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.