Brotkastenfreunde 006: Interview mit Georg Rottensteiner (Endurion)

Folge 006: Interview mit Georg Rottensteiner (Endurion)


Der Podcast rund um den Commodore 64! In dieser Folge gibt es zu hören:

Begrüßung

  • Frage der Folge: Welche Nicht-Spiele Software hast Du auf dem C64 am meisten verwendet?

News

  • Brotbox 64 / Brotcast: der neue alte Podcast von Philipp Lehmann
  • RETURN-Magazin: YouTube Kanal gestartet
  • Reload.: neuer Let’s Play YouTube Kanal
  • R8STERBLOCK: Zeichenblock für Pixelkünstler
  • Joystick RetroRadionics ArcadeR: erste Eindrücke
  • Denise: C64 Emulator mit besonderen Funktionen
  • TheC64: WINTER Game Development Competition 2020
  • Neu Spiele: der Trend geht zur Grafik
  • Raspberry Pi 400: Homecomputer neu interpretiert

Interview

  • Georg Rottensteiner/Endurion berichtet über seine Entwicklungsumgebung C64 Studio und über seine eigenen Spiele für den C64 und für den PC

SID-Musik

  • Joe Gunn Theme von Thomas Egeskov Petersen

Weiterführende Links:

4 Gedanken zu „Brotkastenfreunde 006: Interview mit Georg Rottensteiner (Endurion)

  1. Wieder mal eine tolle Folge! Vielen Dank dafür!!!

    Zum Thema meistverkaufter Computer sehe ich den Vergleich zum Pi ebenfalls kritisch.
    Der C64 wurde in der Performance nie modifiziert und 99 % der Programme von heute laufen auch auf einem C64 der ersten Generation.
    Der Pi A ist mit einem Pi 4 nicht zu vergleichen und es gibt etliche Programme und Betriebssysteme bei der es heißt, nur ab Pi XY oder bis Pi XY.
    Der Pi A war gerade mal 1 Jahr auf dem Markt da kam auch schon der Pi A+ heraus usw.
    Der C64 wurde etliche Jahre hergestellt ohne Nachteile für einen Besitzer des ersten C64.
    Bei einenm Besitzer des Pi A sieht das anders aus.

    Leider fehlt in Eurem Podcast der persönliche Bezug zum Hörer.
    In der aktuellen Folge habt Ihr Euch noch nicht einmal verabschiedet. 🤐
    Ich höre z.B. auch den Methodisch inkorrekt Podcast und dort wurde von der ersten Folge an eine gewisse persönliche Atmosphäre aufgebaut und das fehlt mir bei Euch ein wenig.

    Aber ich höre Euch trotzdem gerne und
    freue mich schon auf die nächste Folge! 🤗

    Viele Grüße aus dem Pott

    Michael

    1. Danke für Deine Rückmeldung!

      Was den persönlichen Bezug angeht: wir denken schon seit längerem über ein Folge mit viel Feedback von Hörern nach. Wie genau und wann (Jubiläumsfolge?) steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.